Mittwoch, 2. Januar 2013

Tipp

Hey Mädels (und Jungs :D)
Ich hoffe ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr! Bei mir war's gut :) Evtl. kommt irgendwann noch
ein Artikel mit Bildern, mal sehen. Gestern ging es mir erstaunlicherweise gut und ich war dann fähig,
meine Garage und die Straße aufzuräumen, was gar nicht so schlimm war wie erwartet :P

Der erste Artikel im neuen Jahr wird nur ein recht kurzer Tipp-Artikel. Ich hatte so einen Artikel schon-
mal auf meinem alten Blog vor 1 1/2 Jahren oder so gebloggt, und die Bilder sind auch noch von 
damals (deshalb auch das alte Sign :D), aber an der Sache ansich hat sich nichts geändert und deshalb 
wollte ich euch den Tipp nochmal zeigen :) Undzwar geht es um das Entfernen von Glitzernagellacken.
 Ich habe das Gefühl, dass viele immer noch nicht so recht wissen, wie sie den am besten wieder von
 ihre Nägeln abbekommen. Um das leicht zu entfernen braucht ihr, wie sonst auch, Wattepads und
 Nagellackentferner, und Alufolie. Ihr nehmt einfach ein Stück von dem Wattepad, gebt Nagellack-
entferner darauf, legt es auf den Nagel und wickelt einen Streifen Alu darum. Fragt mich nicht wieso,
 aber wenn ihr das nach 2-3 Minuten wieder abmacht könnt ihr die Reste ganz einfach abmachen
 mit dem Pad :) Ich denke  das funktioniert, weil durch die Alufolie außenrum das noch besser ein-
wirken kann oder so, aber ich weiß es auch nicht :P Ist ja auch egal -  es funktioniert. :) Oft be-
komme ich den Lack aber auch so ab, da man ja manchmal dann 3 Schichten Nagellack auf-
getragen hat und dann kann man das leicht  abziehen. Oder man nimmt eben so einen Peel 
off Basecoat, wobei da der Nagellack leider schnell abgeht habe ich das Gefühl :/

Kanntet ihr den Tipp schon? Es gibt ja auch irgendeine 
Methode mit Filz, die habe ich aber noch nie ausprobiert :P


Kommentare:

  1. Boah klingt spannend! :D Hab ich noch nie gehört dass das funktioniert, muss ich gleich mal ausprobiern! :)

    :*
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. genau, ich mach es auch viel so, ist super!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fands am Anfang total komisch und umständlich, aber mit der Zeit geht das dann immer schneller :D

      Löschen
  3. Hab schonmal davon gehört.
    Aber danke! Hab gerade auch glitzer lack drauf dann teste ich das mal!

    AntwortenLöschen
  4. Wo ich heute meinen UV-Lack entfernt habe, hab ich die Methode auch angewendet (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm okay, habe ich noch nie verwendet x)

      Löschen
  5. guter tipp :)
    werd' ich das nächste mal auf jeden fall ausprobieren, ich lieeebe nämlich glitzerlacke und krieg die aber nie richtig ab :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das früher auch immer richtig nervig! :D

      Löschen
  6. Mit diesem Lösetopf von den Better than Gel Nails von Essence, mit dieser pinken Bürste drin,kann man auch super den Glitzerlack entfernen & es geht sehr schnell. (: Schade das Essence das Produkt leider aus dem Sortiment genommen hat. =/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wusste gar nicht, dass es den nicht mehr gibt! :O seit wann? :/
      für das entfernen von glitzerlacken hatte ich ihn aber auch noch nicht verwendet :)

      Löschen
    2. Seitdem das ganze Sortiment geändert wurde, und die Nagellacke in den neuen Formen zu kaufen sind, gibt es diesen Lösetopf nicht mehr. :/ Der wurde durch so einen speziellen Better than Gel Nails Nagellackentferner ersetzt, der angeblich besser sein soll.
      Deswegen habe ich mein Lösetopf als der Entferner da drin nicht mehr so gut aussah, einmal ausgewaschen und normalen Nagellackentferner reingetan und es funktioniert super damit. Nichtmal 2 Minuten und der Gliterlack ist runter von den Nägeln. (:

      Löschen
    3. Hatte ich noch gar nicht gesehen :) Aber diesen Topf habe ich auch noch. Wenn der leer ist kann ich das dann ja auch so versuchen :)

      Löschen
  7. Klingt echt super, werde es demnächst auch mal testen :-)
    Vielen dank für den Tipp!

    Liebste Grüsse,
    Shannon :-*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euer Feedback!