Freitag, 18. Januar 2013

Rezept: 3 Minuten-Tassenkuchen


 Hallo ihr alle! :) Wie gehts euch so? Mir gut & ich bin froh, dass Wochenende ist, aber wer ist das nicht?
Gestern Abend hatte ich irgendwie ziemliche Langeweile und habe deshalb nochmal nach Rezpte für diese
Tassenkuchen gesucht und dann auch eins gefunden, was sich irgendwie lecker angehört hat und das
habe ich dann sofort ausprobiert :P Da ich das Ergebnis im Vergleich zu den anderen echt überraschend
gut fand, wollte ich euch das mal bloggen :) Es dauert insgesamt, mit ,,backen'', nur ca. 5 Minuten!

Ihr braucht:
2 EL Mehl
2 EL Zucker
1 Ei (möglichst klein :P)
Schokolade (bestenfalls schon zerhackt)
Gehackte Mandeln (wer das mag)
Eine halbe Mandarne (auch nur wers mag)

Ihr vermischt einfach alles miteinander und am Ende sollte die Konsistenz so sein, wie bei Muffins z.B..
Gebt es dann in eine mikrowellenfeste Tasse und stellt diese dann bei 500W für 3 min. in die Mikrowelle.
Danach lasst ihr es kurz abkühlen, stülpt die Tasse dann um und dann habt ihr euren Kuchen schon
fertig auf dem Teller :P Wie gesagt, ich war echt erstaunt, dass sowas schmecken kann. Gerade durch
die Mandarine und die Schokolade war der Geschmack echt gut. Fürs nächste mal muss ich mir noch
überlegen, wie ich den Teig vielleicht etwas fluffiger bekomme, habt ihr da Ideen? Guten Apettit!



Kommentare:

  1. Sieht lecker aus :D Würd ich gerne mal nachmachen aber wir haben gar keine Mikrowelle, haha :$

    AntwortenLöschen
  2. Du Süße, danke dir :* Das Rezept ist ja mal cool, die perfekte Nascherei für zwischendurch! Bloß haben wir leider keine Mikrowelle. Einen Tipp kann ich dir aber geben: Schlag das Ei vorher ordentlich auf (dauert zwar länger, bringt aber normalerweise auch was) oder nimm nur geschlagenes Eigelb. Und alle Zutaten nur so lange zusammengeben, bis sie feucht sind, also nicht trödeln, sonst wird der Teig zäh ;)
    Küsschen, Feli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, dass mit dem Aufschlagen werde ich dann mal ausprobieren :P
      <3

      Löschen
  3. wie cool! Echt eine tolle Idee!
    Ich bin nicht so der Microwellen Fan.. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schon, haha :D Ich liebe es, wenn man etwas auch in der Mikrowelle machen kann :D

      Löschen
    2. Ja es ist sehr praktisch.. Aber glaub auch nicht so gesund

      Löschen
  4. Du könntest entweder das Ei vorher trennen und das Eiweiß steif schlagen oder einfach ein bisschen Mineralwasser mit Kohlensäure zugeben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, auf die Idee mit dem Wasser hätte ich auch kommen können x) Danke

      Löschen
  5. Ich werde das gleich mal ausprobieren und dann berichten ob es schmeckt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich mal, dass er schmecken wird :x :)

      Löschen
  6. Ich habe letztens auch us langweile einen Schoko-Tassenkuchen ausprobiert...natürlich konnte ich nicht warten bis er etwas kühl wird und dann war mir schlecht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber wenn der warm ist, dann schmeckt er halt echt besser :D

      Löschen
  7. ich glaub ich muss das auch mal probieren :D geht auch echt schnell hätte ich jetzt garnicht gedacht :)
    ich mach sowieso viel mit der Mikrowelle das ist schlimm ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch xD Is nich so gut, aber ich bin sowas von ungeduldig :D

      Löschen
    2. ach so schlimm ist das denke ich nicht ^^ ich erwärme die Milch meisten einfach in der Mikro. weil im Topf erst dauert so lange ^^

      Löschen
    3. Ja ich mache so ziemlich alles in der Mikrowelle, wenn das als Zubereitungsmöglichkeit auf der Packung abgebildet ist :D

      Löschen
  8. Ich mach immer noch ne ganz kleine Messerspitze Backpulver rein, damit das ganze ein bisschen mehr aufgeht. Aber halt wirklich gaaaaaanz wenig, weil dir sonst das ganze oben zur Tasse rauskommt. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles klar werde ich auch mal versuchen :P

      Löschen
  9. hab den gestern mit Freundin ausprobiert aber hat leider nicht geklappt :/
    denn für 2 Tassen hab ich 2 Eier genommen, war dann eher gummiartig oder Omlettmäßig :o
    aber naja ;D nächstes mal wird es besser ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das tut mir leid O.o :S :P

      Löschen
    2. aber nächstes Mal ^^
      hab ein Post über diesen Tag mit den Gerichten gemacht
      würde mich freuen wenn du bei mir vorbeischaust ^^

      Löschen
  10. Ohhh gott sieht das lecker aus :)
    Zu doof das ich im Moment kein Zucker esse :/
    Ich werde dir hier bald mit einem neuen Account folgen, also nciht wundern wenn von Marii Bloggt keine Kommentare mehr kommen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay alles klar, danke fürs Bescheidgeben :)

      Löschen

Ich freue mich über euer Feedback!