Donnerstag, 6. Dezember 2012

Test: ebelin Gesichtsbürste

Die Gesichtsbürste ist von ebelin, also nur bei DM erhältlich, und hat 1,75€ gekostet. Ich habe sie
gekauft um die Waschcreme abends besser auftragen zu können und dass das Ganze evtl. noch
besser wirkt, weil es ja mit der Bürste mehr einmassiert wird, als mit den Fingerspitzen :P

 

Ich habe die Bürste jetzt eine Woche lang jeden Abend verwendet. Dafür hab' ich sie als erstes einfach
nur nass gemacht, etwas von der Waschcreme daraufgegeben und einfach mit kreisenden Bewegungen
im kompletten Gesicht (vorher natürlich abgeschminkt) einmassiert. Zum Schluss dann noch mit warmen
Wasser alles wieder abgespült. Ich finde 1. den Effekt danach super! Die Haut fühlt sich nochmal wesentlich
besser an, als ohne die Bürste! Und ich habe auch das Gefülhl, dass die Haut besser gereinigt wird.


Nicht soo gut finde ich, dass die Borsten etwas hart sind :/ Im ersten Moment finde ich es immer richtig
unangenehm! Weil die Bürste echt nicht weich ist, sowie ich es erwartet hatte! Meine Haut ist nach der
Reinigung also immer etwas rötlich, aber das geht ja schnell wieder weg :P Denn dadurch, dass die
Borsten eben etwas härter sind, ist die Massage-Wirkung besser, denke ich zumindestens... Ich 
werde die Bürste auf jeden Fall weiterhin verwenden, da sich dadurch das Hautbild echt gebessert 
hat! :) Auch wenn es sich im ersten Moment etwas unangehnehm anfühlt :P 


Kommentare:

Ich freue mich über euer Feedback!