Donnerstag, 15. November 2012

Laberquark

Hey! :)) Erstmal Danke für die ganzen lieben Kommentare von euch zu allen möglichen Artikeln! Ich komme gar nicht mehr richtig dazu, mich genauer damit zu befassen (also Fragen richtig zu beantworten oder bei Leuten, die meinen Blog neu entdeckt haben mir deren Blog anzusehen und all so'n Kram..) Das ganze nervt mich selbst schon sehr :P Die ganzen Artikel momentan schreibe ich zu 90% für den nächsten Tag vor! Heute war ich z.B. um 5 zu Hause. Bis ich dann einen Artikel fertig hätte mit allem was dazu gehört wärs wahrscheinlich 6 Uhr.. Entweder schreibe ich am Tag vorher einen oder zwei Artikel vor, je nachdem, wann ich nach Hause kommen werde. Und ich mache das nicht, weil ich denke, ich muss was bloggen, sondern weil ich es will! :D Wichtigkeit von Schule hin oder her, das hier ist ein Hobby, wie wenn sich jemand Zeit für seinen Gitarrenunterricht oder so nimmt :P Wenn ich weiß, in 2 Tagen schreibe ich eine Arbeit und habe heute viel Zeit, morgen dafür dann eigentlich gar nicht schreibe ich halt Artikel für den Tag vor für den ich schon weiß, dass ich eh keine Zeit haben werde :D ;* Einfach aus dem Grund, weil ich das ganze hier nicht ins stocken kommen soll. Es ist irgendwie aber schon deprimierend, wenn man in die Schule geht und es dunkel ist und man nach Hause geht und es dunkel ist und man dann Hausaufgaben machen muss. Und ich finde es eigentlich echt ein Unding, wenn ich meiner Mum sagen muss, dass ich nicht mit ihr einkaufen kann oder mit dem Hund mitspazieren kann, weil ich für die Schule Sachen machen muss?! Ich meine dann kann ich die Tage auch gleich in die Tonne kloppen :P Das is auch ein Grund, weshalb der Blog nicht drunter leiden soll, das ist einfach mal ne Ablenkung unter der Woche, die nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt. So, mal ziemlich viel gelabert :D Aber ich wollte das mal loswerden :P Btw, Schule ist eigentlich soweit gut, kommt auf das Fach natürlich an. Fast schon Endspurt, nach den Weihnachtsferien kann man nich mehr so viel Notentechnisch drehen :P xoxo

Kommentare:

  1. ich kann dich voll und ganz verstehen , ich blogge auch viel vor :)
    mit schule und so ist dass garnicht so leicht, alles unter einen hut zu bekommen (:D)

    AntwortenLöschen
  2. is es echt nich,aber wenn man will dann klappt das schon :P <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne das auch gut , mit Arbeit, Berufsschule , Wochenendbeziehung und lernen ist es ziemlich schwer, noch Zeit für sich selbst und seine Hobbies zu finden :/
    Vieles musste ich aus Zeitmangel schon aufgeben und hoffe, nach der Ausbildung wieder Zeit dafür zu finden :)

    Der Blog ist wirklich ein toller Ausgleich und auch schaffbar, gerade weil man das alles von zu HAuse aus machen kann, wenn gerade Zeit ist und man keine festen Termine hat ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe auch, dass ich mal irgendwann wieder mehr Zeit habe :S :P
      Dass das bloggen von zu Hause aus geht ist halt echt ein risen vorteil

      Löschen
  4. Puh, da sagst du was. Ich find es so doof aus der Schule zu kommen, wenn schon überall die Laternen an sind. Aber Abi bekommt man leider nicht geschenkt :(
    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :(
      Leider xP Wehe das lohnt sich nicht! :DD

      Löschen
  5. sprichst mir aus der seele. ich komme eigentlich jeden Tag im dunkeln von der Uni. Manchmal bin ich erst um hab 10 zuhause. Wann soll man da bitte bloggen. Theoretisch könnte ich meinen laptop auch in der uni benutzen, aber schlepp meinen großen laptop mal eine stunde mit Bus und Bahn durch die Gegend. dazu hab ich dann auch keinen Bock. Bei mir ist es meist so, dass ich irgendwann vormittags / mittags uni an habe, aber dann eben so lange, dass ich abends nur nióch esse und ins bett falle. dafür muss ich morgens früh aufstehen und dann meine Hausarbeiten und so machen. das ist auch immer eine überwindung^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja :D schule/uni -> essen -> schlafen *.* :D -.-

      Löschen
  6. ich mag dein blog ;)

    Bin neue Leserin von dir.
    Freue mich über einen Gegenbesuch.
    Vielleicht gefällt dir mein Blog ja, dann wäre es lieb wenn du mir auch folgst!
    Herzliche Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Dankeschön werde mal vorbeischauen <3

      Löschen

Ich freue mich über euer Feedback!