Montag, 10. September 2012

DIY: Getönte Tagescreme

Guten Abend:*
Ich hatte so einen Artikel schonmal geschrieben vor ca. einem Jahr auf meinem alten Blog. 
Ich selbst finde das immer so doof, einen Artikel sozusagen ,,nochmal'' zu schreiben, 
aber ich hoffe, dass dieser Blog ganz andere Leser hat als die von meinem alten Blog :P
Bzw. dass es euch trotzdem interessiert.
(HIER. Wiegesagt, fast das gleiche :D)

In diesem Artikel will ich euch kurz zeigen, wie ich mir eine getönte Tagescreme selbst zusammengemischt habe.
Momentan ist es ja wieder so warm und da finde ich flüssiges Make-up und Puder total schrecklich.
 Ich mag das Gefühl auf der Haut einfach nicht :P
Da aber, für mich, Puder allein zu wenig abdeckt habe ich eben beschlossen, eine Art
getönte Tagescreme zusammen zu mischen.

Ihr braucht dafür nur:
Eurer Make-up, eure Gesichtscreme, ein leeres Döschen, einen Löffel

Als erstes nehmt ihr etwas von der Gesichtscreme mit dem Löffel und füllt es in die leere Dose.
Die Dose muss am Ende natürlich nicht voll sein, nehmt einfach so viel, wie ihr eben möchtet.

Danach macht ihr etwas von eurem Make-up auf den Löffel. Jetzt müsst ihr gucken, was
für ein Mischverhältnis ihr haben möchtet. Mehr Make-up und nur ein bisschen Tagescreme?
Mehr Tagescreme und nur etwas Make-up, oder etwa gleichviel? Das muss jeder selbst entscheiden.
Ich hab' ungefähr gleich viel von Beidem genommen. Vielleicht ein bisschen mehr Creme.

Dann versucht es so gut wie möglich zu vermischen. 
Das wars dann auch eigentlich schon :P

Wie ihr seht ist das echt nicht viel, aber es ist total ergiebig durch die Creme darin.
Es lässt sich viel leichter verteilen als sonst :) Was auch noch ein Vorteil vom selbst zusammenmischen ist,
ist, dass ihr euch von Vornehrein sicher sein könnt, dass ihr es vertragt, da es ja die gleichen
Produkte wie sonst auch sind :P

Vielleicht hat euch der Artikel ja dazu motiviert, das auch mal zu probieren :P
Verwendet ihr eine getönte Tagescreme oder immer Make-up?

Kommentare:

  1. wirklich interessanter Post ! :)
    werde ich mal ausprobieren... ich benutze zurzeit die getönte Tagescreme von Balea und bin damit total zufreiden.
    Mit Make-Up fühle ich mich immer so zugeklatscht, daher ist so eine Creme perfekt für mich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass er dir gefällt :)
      Also ansich finde ich Make-up nicht schlimm, aber wenn es dann so warm ist habe ich immer das Gefühl, dass es verläuft :D

      Löschen
  2. ist ja mal eine geile idee :O
    muss ich mal ausprobieren ♥
    maus folge dir jetzt bei bloglovin würde mich
    freuen wenn du mir auch folgst ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :))
      haha ich habe deinen bloglovin artikel gerade gesehen und wollt eh followen :D <3

      Löschen
  3. wow das ist mal geniale Idee *-* muss ich auch mal ausprobieren !

    AntwortenLöschen
  4. nette idee. :)
    schönen blog hast du. *-*

    AntwortenLöschen
  5. habe dir einen award verliehen ♥

    http://bl0ndisb0ss.blogspot.de/2012/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  6. Ich verwende auch getönte Tagescréme - aber eine von essence :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte mal eine von bebe, aber die hab ich nich vertragen :S

      Löschen

Ich freue mich über euer Feedback!